Teamrallye im Finanz- und Rechnungswesen

Der Bereich „Finanz- und Rechnungswesen" eines Elektronikunternehmens beauftragte uns mit einer Teamentwicklungsmaßnahme für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im ersten Gespräch wurde deutlich, dass die Führungskräfte des Bereichs kein gemeinsames Verständnis darüber besaßen, in welche Richtung ihr Bereich sich zukünftig entwickeln solle.

In einem eintägigen Workshop entwickelten wir mit der Bereichsleitung und den Führungskräften gemeinsam eine Vision für ihren Bereich. In den sich hieran anschließenden Mitarbeiterinterviews wurde jedoch deutlich, dass die Umsetzung der Vision im Team nicht so einfach gelingen konnte. Etliche Konflikte und „Grabenkämpfe" zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kamen zutage, insgesamt war die Stimmung von Angst und Abneigung vor einer Teamentwicklungsmaßnahme bestimmt.

Da die Erwartungen an den gemeinsamen Annäherungsprozess sehr widersprüchlich waren, entschieden wir uns dazu, eine Teamrallye durchzuführen. Hierbei mussten kleine gemischte Gruppen gemeinsam einen Weg suchen und waren bei der Lösungsfindung jeweils von den anderen Gruppen abhängig. Hinzu kamen unterschiedliche Aufgaben, wie z.B. das Sammeln erster Ideen zur Umsetzung der Bereichsvision.

Das gemeinsame, z.T. spielerische Arbeiten während der Teamrallye ermöglichte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen neuen Umgang miteinander und eine Auseinandersetzung mit den zukünftigen Herausforderungen. In gelöster Stimmung konnten am darauf folgenden Tag konstruktive Vereinbarungen für die Zusammenarbeit im Bereich entwickelt werden.

Additional information